chess24.com your playground
Mikhail Botvinnik

Ja, ich habe einmal eine Blitzpartie gespielt, es war in einem Zug, 1929. --im Interview 1989

Inhalte: Wert der Figuren, Notation, Fesselung, Gabel, Spieß, Abzugsschach, Matt mit 2 Türmen, Matt mit der Dame, Mattaufgaben, viel Spielpraxis
Voraussetzungen: Bauerndiplom / Kenntnis der Schachregeln

Warum Schach

Schach entwickelt das logische Denken. Schach verlangt das Verstehen der logischen Strategie. Sie werden erfahren, zum Beispiel, dass es wichtig ist, am Anfang Ihre Figuren ins Spiel zu bringen, Ihren König zu jeder Zeitin Sicherheit zu halten, keine großen Schwächen in Ihrer Position zu machen und Ihre Figuren nicht umsonst abzugeben. (Obwohl Sie es gelegentlich trotzdem tun werden. Fehler sind unvermeidlich und genau wie das richtigeLeben ist Schach ein endloser Lernprozess.)
Zum Seitenanfang